Lade Veranstaltungen

SAMSTAG, 07.09.2024

Den Sommer ausklingen lassen

Freuen Sie sich mit uns auf Oliver Munique (Bariton) und Eberhard Hasenfratz (Piano).

ÜBER DEN ABEND
Nähere Infos folgen zeitnah.

 

EINTRITT
• …

VERKOSTUNG
• …

BUCHUNG & ANSPRECHPARTNER
• Inspiration Kirchberg, Susanne Mitterer
Telefon +43 5357 500 40 oder E-Mail info@inspiration-kirchberg.com

 

DIE KÜNSTLER

Oliver Munique
1971 in Nürnberg geboren. Baritono profondo, studierte Gesang an der Hochschule für Musik in Würzburg. Bereits im Jahr 1995 war er Mitglied der Kammeroper AdK-Ulm, wodurch er zuerst als Papageno und mit anderen lyrischen Baritonpartien bundesweit debütierte. Zeitgleich erfolgten Uraufführungen progressiver Neuer Musik nach Erarbeitung mit Sigune von Osten, Armin Fuchs und Olga Neuwirth.

Nach dem Studium an der Opernschule in Würzburg studierte er privat weiter bei David Kim, einem Meisterschüler des legendären Alfredo Kraus. Nach Auslandsstudien an der Academia del Arte in Mailand folgte im Jahr 2005 der Fachwechsel zum dramatischen Bariton mit Rollendebüt als SCARPIA (Tosca)und zahlreichen mittleren und großen Partien des deutschen und italienischen Heldenfachs.

Darunter waren und sind solistische Aufgaben am Operntheater Würzburg, dem Staatstheater Darmstadt und dem Teatro Liceu in Barcelona (Masetto, La Boheme). Aktuell widmet er sich wieder verstärkt dem Lied und auch dem breiten Konzertrepertoire alter wie neuer Werke, freilich allen voran die Oratorien der Romantik in englischer, deutscher, italienischer und russischer Sprache. Letztere erarbeitet er für die Vielzahl der ins Abseits geratenen russischen Opern als Pendant zu R.Wagners profunden Hauptpartien.

 

Eberhard Hasenfratz
war von 1985 bis 1987 Stipendiat des Südwestfunks. Er studierte an den Musikhochschulen in Würzburg und München bei Arne Torger und Eckart Besch.

Der vielseitige Pianist war Preisträger verschiedener Wettbewerbe und nahm an mehreren internationalen Meisterkursen und Kammermusikkursen teil, bei so renommierten Lehrern wie Alfons Kontarsky, Serge Collot,Martin Lovett, Henry Meyer(LaSalle-Quartett) und Norman Shetler.Nach Lehraufträgen an den Musikhochschulen in Würzburg, Lübeck und Rostock ist er nun als Lehrkraft für Korrepetition mit Kammermusik an der Universität der Künste in Berlin beschäftigt Eberhard Hasenfratz hat zahlreiche Rundfunkaufnahmen insbesondere mit moderner Klaviermusik und Kammermusik eingespielt und ist gefragter Begleiter auf nationalen und internationalen Wettbewerben(u.a. Deutscher Musikwettbewerb, Carl Nielsen Competition Odense) und Meisterkursen( Ticino Musica, Festival Ljubljana, Sommerakademie der Musikhochschule Wien)Dabei arbeitete er mit Künstlern wie Francois Benda, Tomasz Tomaszewski, Michaela Martin, Eduard Brunner, Jürgen Kussmaul, Walter Forchert und Rex Martin zusammen. Zu seinen Kammermusikpartnern zählten neben Musikern führender Orchester in Deutschland Francois Benda, Tomasz Tomaszewski und Andra Darzins.

Von 2006 bis 2022 übernahm er die künstlerische Leitung der Konzertreihe der “Freunde der Kammermusik Quickborn”. Seit September 2010 ist er auch als zweiter Kirchenmusiker in der evangelischen Kirche am Markt Hamburg-Blankenese tätig und gründete dort in 2011 eine Kammermusikreihe im Rahmen der “Blankeneser Konzerte”. Mit Hamburg Trio nahm er alle Brahms und Schumann Klaviertrios auf und konzertierte mit diesen Programmen auch in Japan und Russland.

Titel

INSPIRATION KIRCHBERG
Inh. Susanne Mitterer

Stöcklfeld 37
A-6365 Kirchberg in Tirol

info@inspiration-kirchberg.com
Telefon +43 5357 500 40

Themen

Nach oben